Neuer Newsletter

"Rote Karte dem Schl@ganfall"-News

  • 1 x im Monat
  • Kostenlos
  • Infos über neue gratis Broschüren
  • Aktuelles & Termine zum Schlaganfall
  • Unkompliziert kündbar


Risikofaktor Vorhofflimmern:

  • Vorhofflimmern entsteht durch eine Störung des Sinusknotens.
  • Der Sinusknoten sendet statt den normalen 60 bis 80 Impulsen pro Minute, etwa 300 bis 500 Impulse pro Minute. So kommt es zu einem unkontrollierten Zittern der Vorhöfe.
  • Während des Vorhofflimmerns werden die flüssigen und festen Bestandteile des Blutes im Herzen nicht mehr ausreichend durchmischt, sodass sich die festen Bestandteile in einer Nische des Vorhofs ablagern und dort ein Gerinnsel bilden können.
  • Die größte Nische im Vorhof wird Vorhofohr genannt.
  • Ein solches Gerinnsel kann über einen gewissen Zeitraum an dieser Stelle liegen bleiben.
  • Löst sich das Gerinnsel und gelangt über den Blutkreislauf ins Gehirn, kann es zu einem Schlaganfall kommen.

 

Weitere ausführliche Informationen zum Thema Vorhofflimmern finden sie unter: www.antithrombose.de/vorhofflimmern

Schriftgröße

Video-Magazin


"Rote Karte Bewegt"
Unser neues Videomagazin ist online » mehr

Themen und Termine

Hier finden SIe aktuelle Themen & Termine rund um “Rote Karte”

Kooperationspartner

Zuletzt aktualisiert: 18. August 2017
© Copyright Bayer Vital GmbH  
Impressum  •  Allgemeine Nutzungsbedingungen  •  Datenschutz  •  L.DE.COM.GM.06.2016.2965